Regelmässige Konzerte mit verschiedenen Besetzungen:

• Mandoline, Gitarre und Violoncello
• Mandoline und Klavier
• Sopran, Mandoline und Gitarre
• Mandoline, Gitarre und 2 Akkordeons
• Flöte, Mandoline und Gitarre
• Mandoline, Gitarre und Harfe
• Mandoline und Streichtrio
• Laute und Flöte
• Laute und Singstimme


Mitwirkung bei folgenden Orchester- bzw. Opernprojekten:

J. Adams: Gnarly Buttons − G. Kurtag: Botschaften des verstorbenen Fräuleins R.V. Troussova op. 17 −  G. Ligeti: Mysteries of the Macabre − R. Gerhard: Concerto for Eight − M. Käser: Abenteuer in Sachen Haut − R. Liebermann: Der Stier Ferdinand

          G. Mahler: 7. Symphonie − A. Webern: Orchesterstücke op. 10 ⁄ 1. Kantate op. 29 − A. Schönberg: Serenade op. 24 − H. Eisler: Orchestersuite Nr.2, op. 24 − G. Gerschwin: Porgy and Bess  ⁄ Rhapsody in Blue − S. Prokofiev: Romeo und Julia − G. Verdi: Othello

                     W. A. Mozart: Don Giovanni − A. Vivaldi: Juditha Triumphans ⁄ Gloria RV 589 ⁄ La Fida Ninfa − R. Leoncavallo ⁄ M. Derungs:  Bajazzo − F. Nieder: 2 Sonaten von D. Scarlatti für Kammerensemble − K. Weill: Love Life

Freiburg, 12⁄2017 − 04⁄2018
Love Life − Ein Vaudeville
Kurt Weill und Alan Jay Lerner
Regie: Joan Anton Recci
Philharmonisches Orchester Freiburg ⁄ Opernchor des Theater Freiburg
Musikalische Leitung: James Holmes
Konstanz, 07⁄1994 und 08⁄2013 Zürich, 10⁄2012 - 06⁄2016
Bajazzo Romeo und Julia
Ruggero Leoncavallo ⁄ Martin Derungs Sergei Prokofiev
Inszenierung: Mauro Guindani ⁄ Nada Kokotović Orchester der Oper Zürich
Instrumentalensemble der Kammeroper im Rathaushof Dirigent: Michail Jurowski
Musikalische Leitung: Peter Bauer
Zürich, 11⁄2011 - 01⁄2012 Villingen-Schwenningen, 05⁄2013
Otello Rhapsody in Blue
Giuseppe Verdi George Gershwin
Orchester der Oper Zürich Sinfonieorchester Villingen-Schwenningen
Dirigent: Daniele Gatti Dirigent: Jörg Iwer
Zürich, 09⁄2011 Karlsruhe und Stuttgart, 05⁄1993 und Stuttgart, 11⁄2011
Abenteuer in Sachen Haut Serenade op. 24
Mischa Käser Arnold Schönberg
Collegium Novum Zürich Ensemble Neue Musik der Musikhochschule Karlsruhe
Dirigent: Johannes Kalitzke bzw. echtzeitEnsemble der Musikhochschule Stuttgart
Dirigent: Peter Eötvös bzw. Christof M. Löser
Trossingen, 06⁄2011 Zürich, 02⁄2011
Mysteries of the Macabre Concerto for Eight
György Ligeti Roberto Gerhard
Ensemble für Neue Musik der Musikhochschule Trossingen Collegium Novum Zürich
Dirigent: Ulrich Pöhl Dirigent: Peter Hirsch
Zürich, 06⁄2010, Köln 12⁄2010, Schwetzingen 05⁄2011 Trossingen, 02⁄2011
Die Botschaften des verstorbenen Fräuleins R.V. Troussova op. 17 Gnarly Buttons
György Kurtag John Adams
Collegium Novum Zürich Ensemble der Musikhochschule Trossingen
Dirigent: Heinz Holliger Dirigent: Prof. Sebastian Tewinkel
Vadstena, 08⁄2008 Villingen-Schwenningen, 10⁄2010
Juditha Triumphans Orchestersuite Nr. 2, op. 24
Antonio Vivaldi Hanns Eisler
Regie: Maria-Lisa Geyer Sinfonieorchester Villingen-Schwenningen
Camerata Mandolino Classico Dirigent: Jörg Iwer
Leitung: Lars Forslund
Boxholm, 03⁄2008 Trossingen, 10⁄2000
Gloria RV 589 2 Sonaten von D. Scarlatti für Kammerensemble
Antonio Vivaldi Fabio Nieder
Camerata Mandolino Classico Kammerensemble der Musikhochschule Trossingen
Leitung: Lars Forslund Leitung: Hugo Noth
Vadstena, 08⁄2007 und Jönköpping, 07⁄2008 Villingen-Schwenningen, 10⁄1995
La Fida Ninfa 7. Symphonie
Antonio Vivaldi Gustav Mahler
Regie: Antonio Silano Sinfonieorchester Villingen-Schwenningen
Camerata Mandolino Classico Dirigent: Jörg Iwer
Leitung: Lars Forslund
Hannover, 01⁄1995 Hannover, 01⁄1995
1. Kantate op. 29 Orchesterstücke op. 10
Anton Webern Anton Webern
Ensemble Neue Musik Hannover Ensemble Neue Musik Hannover
Dirigent: Walter Nußbaum Dirigent: Walter Nußbaum
Bad Orb, 07⁄1993 Heidelberg, 03⁄1993
Don Giovanni Der Stier Ferdinand
Wolfgang Amadeus Mozart Rolf Liebermann
Gesamtleitung und Regie: Carlos Krause Orchester des Theaters der Stadt Heidelberg
Orchester Pilsen Leitung: Volker Christ
Dirigent: Markus Henn